yogastudio
CALEVA

Yoga für männer.

Männlichkeit stärken – mit Yoga ! Wenn Yoga für Männer für dich ungewohnt ist, könnte es sein, dass du jetzt lächelst oder verdutzt die Augenbrauen hoch ziehst!? Yoga wird noch von vielen Männern belächelt und als Frauen-Ding deklariert.

Hinter Yoga werden zumindest hier zu Lande eher weibliche Aspekte vermutet. Wie soll etwas mit Klangschalen, Räucherstäbchen und Dehnungsübungen etwas für Männer sein? 


Wenn Du das Wort Yoga hörst, musst Du wahrscheinlich entweder an den herabschauenden Hund oder an fernöstliche Esoterik denken. Dazu kommt, dass für die meisten Männer Yoga eine reine Frauensache ist. Jedoch wurde die indische Weisheitslehre vor tausenden Jahren von Männern erfunden und ausschließlich von Männern praktiziert. 


Eine unzureichende Körperbalance, eine schlechte Körperhaltung, kaum Flexibilität in Muskeln und Gelenken – Yoga bringt dich körperlich wieder in Schwung! Mit einem Yogi- Powerprogramm wirst du deine Dehnfähigkeit verbessern, deine Muskeln an Rücken, Bauch, Beine, Nacken und Armen werden gleichmäßig trainiert, deine Gelenke und deine Sehnen werden schon nach kurzer Zeit flexibler. Körperliche Leiden, wie Rücken- oder Nackenschmerzen verschwinden allmählich. Yoga trainiert die tiefere Muskelstruktur, was vor allem für mehr Stabilität und gut definierte Muskeln sorgt.


Yoga Asanas (die Körperübungen) aktivieren dein Nervensystem, senken deine Herzfrequenz, stärken dein Herz-Kreislauf-System, weiten deine Lunge und sorgen so auch dafür, dass du mehr Sauerstoff aufnehmen kannst und dein Atemvolumen vergrößerst. Du wirst gelassener, baust Stress besser ab und gehst künftig entspannter mit ihm um. Dein Inneres wird ruhiger, deine Psyche gelassener, du kannst besser schlafen, entspannst deinen Körper und deinen Geist. Du wirst staunen, wie entschleunigt, befreit und fit du aus einer Stunde Männeryoga herauskommen wirst!


Schieb also jegliche Vorurteile beiseite und los geht´s. 

 
 
 
E-Mail
Anruf